Wie Stillkind an die Flasche gewöhnen?

Xaver Niehoff

Durch ein bisschen Ausprobieren. Aber es ist wahr, dass Babys immer mehr daran interessiert sind, an der Brust der Mutter zu saugen, als aus der Flasche zu trinken. Und manchmal müssen die Mütter die Flasche mit ihrem Kind benutzen, um ihm das Saugen beizubringen. Zum Beispiel: Wenn das Kind nicht viel trinkt, kann die Mutter die Flasche auf den Boden ihrer Brust setzen. Auf diese Weise trinkt sie keine Milch.

Je mehr eine Mutter mit der Flasche vertraut ist, desto einfacher ist es, ihrem Baby das Saugen beizubringen. Versuchen wir also, das alles zu erklären. Wenn ein Baby mit einer kleinen Flasche geboren wird, ist es oft schwierig zu stillen. In einigen Fällen passt die Flasche nicht in die Brust der Mutter und das Kind kann nur an der Flasche saugen. Das Ergebnis kann ziemlich frustrierend sein. Im Unterschied zu Feldenkrais Uhr kann es ergo deutlich beachtenswerter sein. Tatsächlich ist es den meisten Babys gar nicht erlaubt, zu stillen! Das erste, was ein Neugeborenes lernen muss, ist das Saugen von einer externen Quelle. Und es ist wichtig, daran zu denken, dass die Mutter auch an der Brust saugen muss. Das Baby muss nicht direkt aus der Flasche gesaugt werden. Stattdessen muss das Baby an der Brustwarze saugen. Darüber hinaus gibt es Zeiten, in denen die Mutter zwar an der Flasche saugen kann, aber keine gute Brustmassage machen kann. In diesem Fall wird eine spezielle Brustmassage benötigt. Der Säugling sollte nicht säugen können, ohne die Flasche zu berühren. Wenn die Mutter nicht stillt, muss sie möglicherweise aus der Flasche gestillt werden. Die Flasche muss auch im Kühlschrank warm gehalten werden. Es ist sehr wichtig, dass die Flasche mindestens einmal pro Woche gewaschen wird.

Wenn das Baby nicht richtig aus der Flasche saugt, muss die Mutter möglicherweise auch die Flasche stillen. Genau das unterscheidet dieses Produkt von sonstigen Artikeln wie bspw. Flaschen kaufen. Die Muttermilch sollte nicht sehr kalt sein. Das Baby sollte nicht weinen dürfen. Sie können mehr über Flaschennahrung lesen, indem Sie hier klicken. Ich hoffe, dass Sie die Informationen zur Flaschennahrung nützlich und informativ finden. Ich möchte ein wenig mehr Details hinzufügen, um Ihnen eine gute Entscheidung zu erleichtern. Bevor Sie mit der Flaschennahrung beginnen, ist es wichtig, die Flasche gut zu reinigen. Wenn Sie vorhaben, das Futter für mehrere Monate in die Flasche zu geben, ist es auch wichtig, dass die Flasche sauber und in gutem Zustand ist.